Schaltfläche fuer normale Schrift Schaltfläche fuer große Schrift Schaltfläche für Sehr große Schrift
 
 
 
 
Optimiert für Firefox Browser bei einer Auflösung 1024 x 768
 
kfv-um.de Termine Links Kontaktformular Empfehlen
 

Delegation der Uckermärkischen Jugendfeuerwehr zu Besuch im Landtag Brandenburg

Auf Einladung des SPD Landtagsabgeordneten und Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg Matthias Platzeck besuchte eine Delegation der uckermärkischen Jugendfeuerwehr und Vertreter des Vorstandes des Feuerwehrverbandes des Landkreises Uckermark den Landtag in Potsdam.Hier hatten die Jugendlichen die Möglichkeit den Landtagsabgeordneten bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen.Der Ministerpräsident ließ es sich nicht nehmen die Delegation persönlich zu begrüßen.Die Jugendlichen nahmen an einer Plenarsitzung teil.Anschließend hatten die Jugendlichen die möglichkeit den Ministerpräsidenten zu befragen.Der ministerpräsident Matthias Platzeck nahm sich für die Jugendlichen eine Stunde Zeit um ihre Fragen zu beantworten.

 

 

 

 

 

Nur im Kostüm

Für den guten Zweck - Templin hat mal wieder eine Wette laufen

BB RADIO wird am Mittwoch, dem 15. September von 5 bis 14 Uhr vom Marktplatz live „Kaiser & Co. - Die BB RADIO Morgenshow" senden. Marcus Kaiser, Marlitt und Tacho Tim werden aus dem Gläsernen Studio moderieren. Es wird unter anderem eine Stadtwette geben: Templin muss es schaffen, dass über den Tag verteilt mindestens 500 Menschen im Cowboy- oder Indianerkostüm verkleidet auf dem Markt vorbei kommen und sich registrieren lassen. Wenn Templin die Wette gewinnt, zahlt BB RADIO satte 500 Euro an die Jugendfeuerwehr Templin. Die StadtmarketingTemplin GmbH unterstützt gemeinsam mit der Westernstadt El Dorado bei der Erfüllung der Wette: Im Historischen Rathaus wird an diesem 15. September ein mobiler Western-Kostüm-Verleih aufgemacht. Jeder Templiner ist damit in der Lage, sich kostenlos und kurzfristig mit dem Nötigsten zu versorgen, um mitzuhelfen, die Wette zu gewinnen. Also: Etwas Zeit für einen guten Zweck opfern und am 15. September zum Historischen Rathaus kommen, sich kurz Einkleiden und mitgewinnen!

[zurück]